Abstimmungsresultate: KGV erfreut über das Nein zu Ecopop und zur Pauschalbesteuerungsinitiative

01.12.2014


Der Kantonale Gewerbeverband Zürich KGV zeigt sich über das wuchtige dreifache Nein zu den nationalen Abstimmungsvorlagen erleichtert. Alle drei Initiativen hätten dem Wirtschaftsstandort Schweiz ohne Not grossen Schaden zugefügt. Auch auf kantonaler Ebene hat das Volk Entscheidungen im Sinne des KGV gefällt, und zwar indem es zwei teure und unnötige Initiativen abgelehnt hat.

 

ZUR MEDIENMITTEILUNG

 

Zurück