Altersvorsorge: Parlament muss Reform umbauen

20.11.2014


Das Parlament muss die unausgewogene und zu teure Vorlage des Bundesrats kom-plett umbauen. Ansonsten droht sie zu scheitern. Die Wirtschaft weist den Weg: Nur eine portionierte Reform mit den richtigen Prioritäten kann die heutigen Renten si-chern.

 

Zur Medienmitteilung

 

Zurück