Die "Stiftenbaustelle" in Winterthur Töss

01.04.2011

Für die Freizeitanlage Nägelsee in Töss wird zurzeit ein Materiallager mit Bastelraum gebaut. Das Besondere daran: Es ist eine reine "Stiftenbaustelle". Vom Projekt der Lerch AG profitieren nicht nur die Benutzer der Freizeitanlage – die Kosten für die Arbeit der Lernenden werden voll von der Lerch AG übernommen – sondern auch die Lernenden. Denn auf dieser aussergewöhnlichen Baustelle können die Lernenden Arbeiten ausführen, bei welchen sie auf "normalen Baustellen" lediglich als Handlanger mithelfen dürften. Eventuelle Fehler können ohne Zeitdruck wieder behoben werden; geplant ist die Fertigstellung für Mitte April. Die Bauführer von morgen sind bereits heute voll mit dabei!

Quelle: Winterthurer Zeitung vom 23.02.2011

 

Zurück