Durchzogenes Abstimmungswochenende

06.06.2016


Der Souverän hat mit seinem Nein zur Milchkuhinitiative die grosse Chance verpasst, die Strasseninfrastruktur zu stärken und das Verursacherprinzip im Strassenwesen herzustellen. Augenmass bewies das Schweizer Stimmvolk hingegen mit dem Nein zu beiden Initiativen «Pro Service public» und «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen».


Zur Medienmitteilung

 

Zurück