Ersatzwahl einer Friedensrichterin: 2. Wahlgang

12.07.2018


Anlässlich der Ersatzwahl einer Friedensrichterin am Urnengang vom 10. Juni 2018 erreichte keine der vier Kandidatinnen das absolute Mehr. Somit muss ein 2. Wahlgang durchgeführt werden, den der Stadtrat schon früher auf den ordentlichen Urnengang vom 23. September 2018 angesetzt hat.

 

Zur Medienmitteilung

 

Zurück