Mike Künzle: Herz für die Stadt

23.05.2012

Mike Künzle möchte Stadtpräsident werden, weil er bereit ist, die grosse Verantwortung zu tragen und der Lust hat, die Stadt Winterthur in die Zukunft zu führen und damit die grossen Herausforderungen, die es in den nächsten Jahren anzupacken gilt, zu bewältigen. Im Zeitraum von sieben Jahren hat die Bevölkerung Mike Künzle mehrmals mit sehr guten Wahlresultaten das Vertrauen ausgesprochen. Er hat bewiesen, dass er auf die Menschen zugehen kann, dass er die Anliegen der Bevölkerung ernst nimmt und dass er auch schwierige Projekte durchziehen kann. Seine Führungserfahrung und seine Art, tragfähige Lösungen zu suchen und auch schwierige Entscheide zu kommunizieren, sind ausgewiesen und sollten überzeugen, ihn am 17. Juni zum Stadtpräsidenten zu wählen.

 

Quelle: Stadtanzeiger v. 22.05.2012

 

Zurück